Almenland-Imkerei
KREINER
Lindenbergweg
8162 Passail 314
Tel.: +43 3179 23788
Mobil: +42 676 5049280

E-Mail an uns

Startseite

Über uns

Ausflugsziel

Unser Honigladen

Online Shop

Auszeichnungen

Apitherapie

Bienenzucht

Bestäubungstätigkeit

Unsere Bienenstände

Bienenvölker

Imker-Fachexkursionen

Bienenlehrpfad
Naturpark Almenland
Partner
Fotoalbum

Biene und Imker
Eine Partnerschaft der besonderen Art

Die Bienenzucht bietet die Möglichkeit der Natur besonders nahe zu sein. Wir brauchen nur die Augen zu öffnen und die Geheimnisse und Zusammenhänge im Ökosystem zu sehen.
Die von uns gehaltenen Bienen der Rasse Carnica sind wunderbar an das Klima im Naturpark Almenland angepasst. Sie haben sich über die lange Zeit der Evolution auf den Zyklus der Jahreszeiten eingestellt.

Leider gibt es in letzter Zeit Entwicklungen welche diesbezüglich sehr
störende Einflüsse haben. Hier ein Link zu einem Bericht. (pdf 0,5 MB)

Alle Bienenvölker dürfen in Bienenkästen aus Fichtenholz wohnen. Damit die Bienenwohnung "biologisch sauber" ist, werden die Bienenkästen nur mit 100% reinem Bienenwachs imprägniert. Wir verwenden keine künstlichen Anstrichmittel.
Die Betreuung der Bienenvölker erfolgt in Anlehnung an die Bio Richtlinien. Wir bezeichnen unsere Produkte jedoch bewußt nicht als "Bio", da Reinheit und höchste Wertigkeit für uns selbstverständlich sind.

Die Grundsätze unser Bienenhaltung

Imker zu sein, heißt sehr genau auf die Abläufe in der Natur zu schauen - gut zu beobachten.

Wir gewähren den Bienen ausreichend Ruhe und pflegen sie zu ihrem Wohle.

Die letzte Honigernte im Jahr erfolgt Ende Juli. Alles was die Bienen danach noch sammeln gehört ihnen.

Wir geben den Bienen ausreichend Gelegenheit ihren Wabenbau ständig zu erneuern. Dies ist für die Gesundheit des Bienenvolkes wichtig.

Die Aufstellungplätze unserer Bienenvölker sind sorgfältig ausgewählt. Es ist wichtig, dass sie in einer biologisch sauberen Landschaft stehen.

Wir haben gelernt:
Nur wer gibt,
wird auch bekommen.