Almenland-Imkerei
KREINER
Lindenbergweg 39
8162 Passail
Tel.: +43 3179 23788
Mobil: +42 676 5049280

E-Mail an uns

Startseite

Über uns

Ausflugsziel

Unser Honigladen

Online Shop

Auszeichnungen

Apitherapie

Honigstudie Dr. Puttinger (pdf)

Honigstudie Renate Frank (pdf)

Apitherapie-Tagung 2017 - Programm

Bienenzucht

Bienenlehrpfad
Naturpark Almenland
Partner

Apitherapie
Bienenprodukte für besondere Anwendungen

Wie sagt Dr. med. Stefan Stangaciu: "Die Apitherapie gilt als die älteste Medizin".
Archäologische und historische Belege zeigen, dass der Mensch seit über 6000 Jahren Bienenprodukte nicht nur als Nahrungsmittel, sondern auch als Heilmittel verwendet.
In Mitteleuropa ist die Apitherapie in den letzten Jahrzehnten in den Hintergrund gedrängt worden. In Ost- und Südosteuropa sowie in vielen asiatischen Ländern ist das Heilen mit Bienenprodukten sehr populär.
In jüngster Zeit befassen sich Ärzte im deutschsprachigem Raum wieder verstärkt mit der Apitherapie.
Ihre Erfolge sprechen für sich.
Handeln im Einklang mit der Natur bringt immer gute Ergebnisse.
In der Apitherapie werden Honig, Pollen, Propolis, Gelée Royale, Bienenwachs und Bienengift eingesetzt.
Bienenprodukte aus dem Naturpark Almenland sind dafür besonders geeignet.
Die Bienen finden durch den hohen Anteil an Almkräutern, optimale Voraussetzungen für die Erzeugung von Produkten zum Zwecke der Apitherapie.
Namhafte Apitherapie-Experten setzen die Erzeugnisse der Bienen in ihrer Praxis ein.

Weitere Informationen zum Thema Apitherapie finden Sie auch auf www.apitherapie.at

Im Naturpark Almenland werden von namhaften Wellness-Hotels verschiedene Erzeugnisse der Bienen für spezielle Anwendungen eingesetzt.